Landesgartenschauen 2021 öffnen wegen Corona-Pandemie nicht nach Plan

Die Landesgartenschauen des Jahren 2020, Ingolstadt und Überlingen, konnten nicht wie geplant im April 2020 ihre Tore öffnen. Nur die Landesgartenschau Kamp-Lintfort startete im Vorjahr am 05.05.2020 unter den damals geltenden Corona-Maßnahmen.

Der Aufsichtsrat der Landesgartenschau Ingolstadt hatte sich dagegen für eine Verschiebung auf das Jahr 2021 ausgesprochen und plant, vom 21. April bis zum 03. Oktober 2021 ihrer Tore für die Besucher zu öffnen. Aufgrund der derzeitigen Lage gibt es während der Laufzeit Besucherbeschränkungen und es ist eine Online-Voranmeldung notwendig. Das Sicherheits- und Hygienekonzept wird den aktuellen Gegebenheiten angepasst. Die Inhalte auf der Website der Landesgartenschau werden fortlaufend aktualisieren.

Die erste Landesgartenschau am Bodensee, die Landesgartenschau Überlingen, wurde wegen der Corona-Pandemie ebenfalls auf das Jahr 2021 verschoben und soll nun vom April bis 17. Oktober 2021 stattfinden. Aufgrund der aktuellen Entwicklung startet die Landesgartenschau Überlingen aber nicht wie geplant am 9. April. Nach der abgesagten Bund-Länder-Konferenz am 12. April muss die Lage neu bewertet werden. Wegen der aktuell gültigen Corona-Verordnung sind Veranstaltungen bis einschließlich 18. April nicht möglich.


Für dieses Jahr 2021 regulär geplant waren drei weitere Gartenschauen. Da ist zunächst die Bundesgartenschau Erfurt 2021 zu nennen. Die Veranstalter wollen ein sicheres, entspanntes und blühendes BUGA-Erlebnis ermöglichen. Die Gesundheit der Besucher hat dabei für alle Beteiligten oberste Priorität. Deshalb werden die Gegebenheiten auf den Ausstellungsflächen und die damit verbundenen Angebote ständig an die aktuellen Bestimmungen angepasst. Alles, was einen Besuch erforderlich ist, erfahren Sie hier

Vom 20. Mai bis zum 26. September 2021 sind Lindau und die Region Gastgeber der Bayerischen Gartenschau. Sie verwandelt die Stadt in ein sinnliches Erlebnis aus Gärten, Wasser und Panorama. Die Hintere Insel Lindau wird dauerhaft zum grünen Gartenstrand umgestaltet und zeigt ihre landschaftliche Schönheit. Die Veranstalter blicken voller Vorfreude auf den 20. Mai und gehen davon aus, dass eröffnet werden darf. Man arbeitet auf Basis der aktuell geltenden Richtlinien und ist in enger Abstimmung mit dem Landratsamt. Weitere Details hier.

Die Gartenschau Eppingen wird pandemiebedingt leider auf das Jahr 2022 verschoben!


 

loading...
Gartenschauen 2021

Themen

Back to top